Daniela Ryf siegt auch in Zürich

Die je dreifache Ironman- und 70.3 Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf hat heute Samstag beim Triathlon in Zürich über die Olympische Kurzdistanz gewonnen. Ryf lieferte sich ein packendes Rennen mit den Männern, da beide gleichzeitig auf die Strecke geschickt wurden.

Für die 31-jährige Solothurnerin war das Rennen in Zürich ein Formtest, reiste sie doch erst gestern aus dem Höhentrainingslager in St. Moritz an. Daniela Ryfs Anlyse: «Ich bin sehr zufrieden mit dem heutigen Tag. Dass ich mit den Männern starten konnte, war ein grosser Vorteil. Aus dem Zürichsee kam ich mit einer Minute Rückstand hinter Manuel Küng aus dem Wasser und beim Radfahren konnte ich mich so mit den besten Männern messen. Ich habe immer wieder Führungsarbeit übernommen».

Das heutige Rennen gibt der Sportlerin des Jahres von 2015 viel Selbstvertrauen für die nächsten Wettkämpfe: «Top-Tag, sehr gutes Training», freut sich Ryf, die morgen Sonntag in St. Moritz als erste Trainingseinheit einen Langstreckenlauf absolvieren wird.

Am 5. August startet Ryf im polnischen Gdynia über die halbe Ironman-Distanz (70.3), bevor sie am 1. September in Südafrika ihren WM-Titel verteidigen will und anschliessend nach Hawaii reist. Auf Maui bereitet sich Daniela Ryf ab Mitte September auf die Ironman-WM auf Big Island vor. Dieser steht am 13. Oktober in Kona auf dem Programm.

Hawaii-Rad von 2017 versteigert
Im Anschluss an den heutigen Sieg hat Daniela Ryf heute bei ihrem Sponsor DT Swiss das Siegesrad der WM 2017 in Hawaii versteigert. Am Ende ging das Rad für 8500 Franken an eine junge Triathletin. Der Erlös fliesst in das Triathlon- und Duathlonleistungszentrum TLS in Solothurn. Daniela Ryf engagiert sich dort als Schirmherrin für den Nachwuchs.

Fotogalerie ansehen

 

Fotocredit: Valeriano Di Domenico by Daniela Ryf

Radversteigerung Daniela Ryf
5i50 Zürich - Daniela Ryf
Letzte Beiträge
Featured Post  

Daniela Ryf hat in den letzten drei Wochen sehr hart auf Mauii trainiert und bereitet sich nun auf Kona für den Saisonhöhepunkt vor. Ryf will in Bestform den vierten Ironman-Titel auf Hawaii gewinnen.

Weiterlesen
Featured Post  

Daniela Ryf schreibt Ironman-Geschichte: Die 31-jährige Solothurnerin gewinnt in Südafrika den vierten WM-Titel an einer Halb-Ironman-WM.

Weiterlesen