Daniela Ryf vom «triathlon»-Magazin zur Triathletin des Jahres 2018 gewählt

Die überragende Ironman Hawaii-Siegerin Daniela Ryf hat eine weitere Auszeichnung erhalten. Sie wurde von den deutschsprachigen Triathlon-Szene zur Triathletin des Jahres 2018 gewählt.

Die Leserinnen und Leser des Magazins tri-mag.de überzeugte sie wie bereits im Vorjahr mit ihren herausragenden Leistungen. Hinter Ryf erhielten als Zweite Laura Philipp und als Dritte Anne Haug die meisten Stimmen. Bei den Männern wurde der Deutsche Jan Frodeno gewählt, als Aufsteiger des Jahres sein Landsmann Frederic Funk.

Letzte Beiträge
Featured Post  

Daniela Ryf erreichte das Ziel in Kailua-Kona nach 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195km Laufen in einer Zeit von 8:40:34 Stunden.

Weiterlesen